Am 23. und 24.11.2019 findet in Oelsnitz/Vogtland die Kreisschau der Rassegeflügel- und Kleintierzüchter statt. Die Hauptsonderschau hat dieses Jahr die Taubenrasse Französiche Bagdetten zum Thema. Insgesamt werden 1400 Tiere in der Vogtlandsporthallepräsentiert präsentiert.

Ein besonderes Highlight ist der Streichelzoo für Kinder und das Schaubrüten. Von Freitag und Sonntag kann man dabei zusehen, wie Kücken schlüpfen.

Termine: Samstag 9-17 Uhr und Sonntag 9-15 Uhr
Ort: Vogtlandsporthalle, Oelsnitz/Vogtl.

Für Kinder ist der Eintritt frei!

Flyer/Grafik: © mit freundlicher Genehmigung des KTZV Oelsnitz

Am 15.09.19 findet in Kottengrün von 13.30 bis 17.30 Uhr auf dem Gelände des Forstbetriebs Pöhler & des Gasthauses der Familie Zimmer wieder der Eimberger Herbstmarkt statt.

Thema: „1949 – 1989 – 2019 –> 40 Jahre DDR & 30 Jahre Wende“ und „80 Jahre FFW Kottengrün“

Zu sehen sind Fahrzeuge aus 7 Jahrzehnten, Spielzeug und Zeitungsschau aus der DDR und Telefone aus vergangenen Zeiten. Insgesamt erwartet die Gäste wieder ein „buntes Allerlei“. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich wieder bestens gesorgt.

Webseite von K.I.G. Landleben besuchen?

Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Kottengrün besuchen?

Am 7.September 2019 feierte der Schützenverein Bergen im Sportschützenkreis 6 Westlausitz sein 25-jähriges Gründungs-Jubiläum. Dies war auch Anlass, das Engagement in der sächsischen Schützentradition zu würdigen und Mitglieder des SV Bergen auszuzeichnen. Das Fest wurde mit Kanonenschuss und anschließendem Adlerschießen eröffnet.

Andreas Klaus – Kreisschützenmeister SSK 6 Westlausitz e.V. – überreicht im Festsaal des Ratshauses in Kamenz dem Präsident des Sächsischen Schützenbundes Frank Kupfer eine für den Anlass gefertigte Fahnenschleife.

Weitere Impressionen:

© Bilder mit freundlicher Genehmigung Andreas Klaus, Kreisschützenmeister des SSK 6 Westlausitz e.V.

Webseite des SSK6 Westlausitz besuchen?

Die Stadtteilfeuerwehr Pappritz feiert 10 Jahre Zusammenschluss der Feuerwehren Pappritz und Gönnsdorf. Am Freitag beginnen die Feierlichkeiten – für geladene Gäste – mit der feierlichen Indienststellung der neuen Traditionsfahne und  anschließendem Feuerwehrball.

Ab Samstag sind auch alle anderen Interessierten zu den Festveranstaltungen eingeladen. Neben Spiel & Spaß für Groß & Klein gibt es am Samstag auch Schauübungen mit neuer und alter Technik zu bestaunen, der Abend wird mit einem Feuerwehrball ausklingen.

Am Sonntag – nach dem musikalischen Frühschoppen – wird 11 Uhr die Fahne öffentlich für Sponsoren und Interessierte vorgestellt. Mit Spiel und Spaß sind besonders auch wieder die Familien eingeladen.

Webseite der Stadtteilfeuerwehr Pappritz besuchen?

Nachtrag – Neue Traditionsfahne der Freiwilligen Feuerwehr Pappritz:

Nachtrag – Impressionen von der Fahnenweihe:

Die Informationen zum Datenschutzhinweis der Veranstaltungfinden Sie hier:

© Bilder: mit freundlicher Genehmigung von Hans-Günther Lindenkreuz

K.I.G. Landleben organisiert das 9. Konzert im ländlichen Raum – dieses Jahr mit Andreas Geffarth. Austragungsort ist wie schon in den vorangegangenen Jahren die Kulturscheune in Poppengrün.

Ort: Kulturscheune Poppengrün (Sportlerheim)
Oelsnitzer Straße 99, 08223 Neustadt/OT Poppengrün
Einlass: ab 18.30 Uhr
Beginn: 19.15 Uhr

Webseite von K.I.G. Landleben besuchen?

Das diesjährige Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend findet in der Stadtgemeinde Mank (Bezirk Melk) statt. Zu den etwa 5.000 Teilnehmern zählen auch Gäste aus Polen, Tschechien und Deutschland.

Wie seit vielen Jahren schon ist auch Dresden wieder mit einer Jugendfeuerwehr vertreten. Dieses Jahr ist die Jugendfeuerwehr Dresden-Altstadt dabei. Am Freitag erwartet die Florian-Jünger aus Dresden ein besonderes Highlight: Eine Führung durch Stift Melk, verbunden mit der feierlichen Weihe ihres Jugendfeuerwehrwimpels.

Am 04. Mai 2019 findet der 7. Internationale Florianstag in der Landeshauptstadt Dresden statt.

Zu den Gästen zählen Feuerwehren aus Deutschland, Polen, Österreich und Tschechien. Gemeinsam präsentieren sich die über 50 Feuerwehren in einem festlichen Fahnenumzug durch die historische Altstadt.

 

Ablaufplan:

  • 9.00 Uhr nehmen die Feuerwehren vor der goldenen Pforte des Rathauses Aufstellung für ein gemeinsames Foto
  • 10.00 Uhr beginnt der Festgottesdienst in der Dresdener Kreuzkirche – der Festgottesdienst ist öffentlich!
  • 11.00 Uhr Fahnenzug der Feuerwehren von der Kreuzkirche durch die historische Altastadt, vorbei am Fürstenzug zum Stallhof des Residenzschlosses
  • 12.00 bis 16.00 Uhr Präsentation der Fahnen, Konzert des Blasorchesters der Feuerwehr Dresden BO112 und des Orchesters Lysa nad Labem, Präsentation moderner Feuerwehr-Einsatztechnik im Stallhof

Zur Webseite: Stadtfeuerwehrverband Dresden e.V.

© Bilder/Flyer: mit freundlicher Genehmigung des Stadtfeuerwehrverbandes Dresden e.V.